personalisierte Werbung fuer Blinde

…und bald auch fr jedermann. Der Steven Spielberg Film Minority Report – gestern noch Fiction, morgen schon Wirklichkeit?!
In verschiedenen Stdten der USA will die Firma Awarea durch Navigationshilfen fr Blinde ausgelste personalisierte Werbung anzeigen. ber RFID-Transponder wird die Werbung abgespielt sobald dieser durch eine „Tag Activation Zones“ getragen wird.

…am kommenden Wochenende die ersten „Tag Activation Zones“ in Fugngerzonen, Straencafes und am Fhr-Terminal in Seattle in Betrieb nehmen, um zahlenden Firmenkunden, etwa Ladengeschften aus der unmittelbaren Umgebung, die Platzierung individuell auf die Transponder-Inhaber zugeschnittener Werbung zu offerieren. Der Dienst, den es binnen Monaten auch in anderen Stdten der USA geben soll, verfolgt ausdrcklich noch eine andere Gewinnabsicht: Die Betreiber wollen nmlich Daten ber ihre Reklameopfer an die Sponsoren verkaufen.

Mir ist schlecht…

gefunden bei heise